Kondolenz löschen

Sind Sie sicher, dass Sie diese Kondolenz löschen möchten?

Werner Redlichgestorben am 7. Dezember 2020

Beitrag

Einschlafen dürfen, wenn man das Leben nicht mehr selbst gestalten kann, ist der Weg zur Freiheit und Trost für alle.
Hermann Hesse

Lieber Werner,

wir sind sehr traurig, dass du nicht mehr bei uns bist, aber auch dankbar, dass wir dich so viele Jahre als Freund, Ratgeber und "Fels in der Brandung" erleben durften.
Du hast 7 Jahre mit deiner schweren Krankheit gelebt, ohne zu jammern und zu klagen! Wir haben dich für deine Tapferkeit und deine positive Lebenseinstellung bewundert. Nun konntest du in Frieden gehen und lebst in unseren Gedanken weiter. Wir trauern mit deiner Familie und deinen Freunden um dich und behalten dich in Erinnerung als wertvollen, herzlichen, verlässlichen und wunderbaren Menschen.
Deine Ute und Familie